DIY SHIRT – Jeck im Sunnesching

Jeck im Sunnesching steht vor der Tür

Und da wir (wie die letzten Jahre) von den besten sommerlichen Wetterbedingungen mit viel Sunnesching ausgehen, zeigen Kostümschneiderin Wiebke und ich euch, wie man sein Shirt mit nur wenigen Tricks zu einem echten jecken Hingucker verarbeitet.
D.I.Y. – Jeck im Sunneschink Look

Schritt 1 – Die Cuts

Wiebke hat sich für die Einschnitte an dem Ringelmuster des Jeck im Sunnesching Shirt orientiert und gleich breite, sowie gleich tiefe Schnitte über die ganze Rückenpartie des Oberteils gemacht. Wie viele Cuts ihr macht, hängt ganz davon ab, wie viel Haut ihr später zeigen wollt. Wiebke hat ca. eine Hand breit am Kragen und am unteren Saum nicht beschnitten. Allerdings hat sie den Kragen des Shirts zusätzlich rausgeschnitten. Das macht ein schönes Dekolleté. 😉 Übrigens rollen sich die Kanten der Einschnitte ein, wenn man den Stoff dehnt.

diy, jis, jeck im sunnesching, shirt, do it yourself, pimp, upgrade, schneiderei

diy, jis, jeck im sunnesching, shirt, do it yourself, pimp, upgrade, schneiderei

Schritt 2 – Die Knoten

Wiebke beginnt mit dem Knoten am obersten Streifen. Sie greift ihn in der Mitte, formt eine kleine Schlaufe, dreht diese ein mal und zieht den darunter liegenden Streifen ebenfalls an der Mitte durch diese hindurch. Diesen Vorgang wiederholt Wiebke bis Sie am unteren Ende des Shirts angekommen ist und kein Streifen mehr übrig ist. Den letzten Streifen zieht sie auch noch durch die Schlaufe, schneidet ihn dann durch und verknotet ihn. So entsteht ein sauberer Abschluss.

diy, jis, jeck im sunnesching, shirt, do it yourself, pimp, upgrade, schneiderei

diy, jis, jeck im sunnesching, shirt, do it yourself, pimp, upgrade, schneiderei

diy, jis, jeck im sunnesching, shirt, do it yourself, pimp, upgrade, schneiderei

Und das war es auch schon! Wer den Dreh einmal raus hat, bekommt selbst in einer Last-Minute Situation einen Top Look gebastelt. Nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein praktisches Outfit für heiße Sommertage. Perfekt für Jeck im Sunnesching also!

Schreibe einen Kommentar